Team HTWK Smart Driving 2017-08-24T09:58:53+00:00

Team HTWK Smart Driving

(v. l. n. r.) Johann Gruber, Nick Fahrendorff, Michael Horn, Fabian Freibube, Lina Peters

Team

Fabian Freibube (Teamsprecher)

Johann Gruber, Nick Fahrendorff, Michael Horn, Lina Peters

Das Team HTWK Smart Driving hat sich vollständig der Entwicklung von Software für autonome Fahrzeuge verschrieben. Bereits seit dem Jahr 2014 bietet das Team an der HTWK Leipzig interessierten Master- und Bachelorstudenten eine Plattform, um aktuelle Forschungsarbeit auf dem Gebiet des autonomen Autofahrens zu leisten. Meilensteine
dieser Arbeit sind die erfolgreichen Teilnahmen des Teams am Audi Autonomous Driving Cup 2015 und 2016 sowie die Planung, Konstruktion und der Betrieb zweier eigener vollautomatischer Experimentierplattformen in den Jahren 2016 und 2017. Öffentlichkeitswirksam präsentierte sich das Team bereits auf verschiedenen Veranstaltungen in und um Leipzig wie der Langen Nacht der Wissenschaft oder dem Forum Recruiting for Mobility 4.0 im Rahmen des RoboCup 2016.
Das Team, dass aktuell aus Bachelor- und Masterstudenten der Studiengänge Medieninformatik und Informatik besteht, arbeitet eng mit anderen Arbeitsgruppen der HTWK Leipzig zusammen wie dem Leobots Team, die autonome Roboter für den Eurobot Wettkampf entwickeln.
Besonderes Augenmerk wird bei der gesamten Arbeit auf den Wissensaustausch der einzelnen Teammitglieder gelegt. Aus diesem Grund haben wir in diesem Jahr ein Team, dass sich aus einem Mitglied des 2016er AADC Teams und aus vier neuen Studierenden
zusammensetzt. Weitere ehemalige Mitglieder stehen dem Team dabei mit Rat und Tat zur Seite, um den Einstieg in die neuen Aufgaben und Herausforderungen, die es in diesem Jahr zu bewältigen gilt, so produktiv wie möglich zu gestalten.

Lehrstuhl
Das Team HTWK Smart Driving wird in diesem Jahr von Prof. Dr. Schwarz und Prof. Dr. Bastian betreut. Beide sind Professoren der Fakultät IMN der HTWK Leipzig und engagieren sich herausragend im Bereich der Robotik an der HTWK.
An der Fakultät Informatik, Mathematik und Naturwissenschaften (IMN) der HTWK-Leipzig wird in drei konsekutiven Studiengängen ausgebildet: Informatik, Medieninformatik und Angewandte Mathematik.
Die Fakultät IMN sowie die HTWK an sich unterstützen Projekte und Wettbewerbe im Bereich der Robotik. So gibt es bereits zwei erfolgreiche Robotik-Teams, welche die HTWK auf Veranstaltungen und Wettbewerben vertreten. Seit 2009 geht das Nao-Team der Fakultät IMN in der RoboCup Standard Plattform League an den Start. Weiterhin gibt es das fakultätsübergreifende Leobot-Team der HTWK. Dieses besteht aus Studenten der Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik, welche zusammen in der internationalen Eurobot Meisterschaft antreten.