Energieversorgung 2017-03-08T14:25:33+00:00

Energieversorgung

Die Energieversorgung wird über zwei getrennte Energiekreise sichergestellt. Aufgrund der höheren Leistungsaufnahme des Mess- und Steuerrechners wird nun ein 6-Zellen-Akku mit 22,2V eingesetzt. Mit einer Kapazität von 5.200mAh kann das Fahrzeug mehr als eine Stunde lang unter Volllast im Batterie-Modus betrieben werden

Die Messtechnik und der Rechner können mit einem externen Netzteil in einem Spannungsbereich von 6-24V versorgt werden. Hierfür erhalten die Stundenteams ein entsprechendes Netzteil bei der Fahrzeugübergabe. Der Motor und Fahrtregler wird über einen 2-Zellen-Akku mit 7,4V versorgt.