Es geht in die nächste Runde
23.02.2017

Bewerbungsphase für den Audi Autonomous Driving Cup 2017 beginnt

Der Audi Autonomous Driving Cup geht in die dritte Runde. Bewerben können sich Teams aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg. Die Bewerbungsphase beginnt am 20. März und endet am 1. Mai 2017.

Seit Jahren leistet die AUDI AG Pionierarbeit für das pilotierte Fahren. Dabei ist es der Marke mit den Vier Ringen besonders wichtig, den Kontakt zu jungen Innovationstreibern zu suchen. Aus diesem Grund veranstaltet die AUDI AG bereits zum dritten Mal den Audi Autonomous Driving Cup. Bei dem Wettbewerb können Studierende ihre Ideen zum autonomen Fahren einbringen, indem sie vollautomatische Fahrfunktionen und die dafür notwendigen Software-Architekturen entwickeln.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.